Deutsch-kanarischer Schüleraustausch


© Ayto. LR

Gymnasiasten aus Alzey zu Besuch in Los Realejos

Elf Austauschschüler des Elisabeth-Langgässer-Gymnasiums (ELG) in Alzey durften Anfang November eine Woche auf Teneriffa verbringen und hier die öffentliche Schule IES Realejos besuchen.

Los Realejos’ Bürgermeister Manuel Domínguez empfing die Schüler aus Deutschland und ihre Lehrer im Rathaus zusammen mit ihren gleichaltrigen Kameraden von Teneriffa, bei denen sie in dieser Woche untergebracht waren und die im März nächsten Jahres für eine Woche zu ihnen nach Rheinhessen fliegen werden.

Es ist bereits das vierte Jahr in Folge, dass dieser deutsch-kanarische Schüleraustausch stattfindet, der finanziell vom Land Rheinland-Pfalz unterstützt wird.

Die Gymnasiasten aus Deutschland lernen spanisch als dritte Fremdsprache, die kanarischen Schüler lernen deutsch als zweite Fremdsprache. Der Austausch wird von den Spanisch-Lehrern am Elisabeth-Langgässer-Gymnasium sowie von Heike Cordes, Deutsch-Lehrerin in Spanien organisiert.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.