Der Siam Park ist jetzt ein Biosphärenpark


© Wochenblatt

Dem Siam Park ist durch das Institut für verantwortungsvollen Tourismus, welches mit der Unesco zusammenarbeitet, eine wichtige Auszeichnung zuteil geworden, die Anerkennung als Biosphärenpark.

Dieser Ehrentitel wird an Freizeiteinrichtungen verliehen, die sich bei der Umsetzung ihres touristischen Angebots durch Nachhaltigkeit und Respekt vor der Umwelt ausgezeichnet haben. Beurteilt werden die Qualität des Umweltmanagements des Unternehmens, verantwortliches Verhalten und der Einfluss, den es auf seine Kunden nimmt, um diese in die Pflege und Erhaltung ihres Urlaubszieles mit einzubinden.

Der Siam Park erfüllt noch ein weiteres wichtiges Kriterium, welches die Biosphärenparks ausmacht, nämlich die Erhaltung der Biodiversität. Durch die professionelle Pflege, welche die Tiere – Haie, Seelöwen und Tropenfische -, die in der Anlage leben, genießen, leistet der Siam Park seinen Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.