Cabildo investiert in „Isla Baja“


© fotosaereasdecanarias.com

In jeder der vier Gemeinden werden verschiedene Ausbesserungs- oder Verschönerungsarbeiten für insgesamt 4 Millionen Euro durchgeführt

Der diesjährige Haushaltsplan von Teneriffas Inselregierung beinhaltet einen 4,4-Millionen- Euro-Posten für Investitionen in den Nordwesten der Insel.

Davon entfallen fast 1,8 Millionen Euro auf Garachico, 1,6 Millionen Euro auf Buenavista del Norte, 600.000 Euro auf El Tanque und  435.000 Euro auf Los Silos.

Der Garachico zugute kommende Betrag unterteilt sich in 900.000 Euro für eine noch offenstehende Zahlung aus dem Kauf der Finca „Hacienda La Quinta Roja“, 300.000 Euro für die Instandsetzung des Gemeindeschwimmbades und die Einrichtung von Umkleidekabinen, Toiletten etc., 200.000 Euro für die Renovierung des Kulturzentrums, 266.000 Euro für die Restaurierung der historischen „Casa de Piedra“, über 75.000 Euro für die Renovierung des Kirchturmes von San Juan del Reparo sowie 50.000 Euro für die Instandsetzung und die Beleuchtung des Tunnels von Las Aguas.

In Buenavista del Norte werden 1,3 Millionen in die Ausbesserung und Absicherung der seit Ende September wegen Steinschlaggefahr geschlossenen Teno-Straße investiert, 250.000 Euro in die Neu-Asphaltierung der Straße von El Carrizal und 70.000 Euro in die Stabilisierung des Berghanges von El Palmar.

Der El Tanque zur Verfügung stehende Betrag wird aufgeteilt in 350.000 Euro für das Ökomuseum, 200.000 Euro für den Straßenbau sowie 50.000 Euro zur Schaffung öffentlicher Parkplätze im Einkaufsgebiet.

In Los Silos soll für 150.000 Euro die Umgebung des Strandes von Agua Dulce verschönert, für fast 267.000 Euro die Wanderwege des Monte del Agua ausgebessert  und für 18.000 Euro der Sportpavillon mit neuen Geräten ausgestattet werden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.