Byonik – Jetzt auch auf Teneriffa


Eine neue und einzigartige Methode zur Verjüngung der Haut

Technologischer Vorsprung und langjährige Forschung haben zu einer patentierten und innovativen Methode geführt, die Haut nachhaltig zu verjüngen. Diese Methode mit dem ungewohnten Namen Byonik ist vollkommen natürlich und erzielt sofort sichtbare und anhaltende Effekte ohne schmerzhafte oder invasive Vorgehensweise.

Das Wort Byonik ist eine Komination aus Beauty und Biotechnik. Byonik war von Anfang an eine Liebesgeschichte: ein Wissenschaftler verliebte sich in eine Kosmetikerin und versprach ihr, eine natürliche, schmerzfreie, sofort wirksame und anhaltende Methode zur Verjüngung der Haut zu entwickeln. Nach mehreren Jahren Forschung entwickelte der Wissenschaftler erst eine patentierte Methode, um das Byonik Gel herzustellen. Das Gel besteht aus partitionierten Hyaluronsäure (HA-)Molekülen, die klein genug sind, um bei epikutaner Applikation die Hautschranke zu überwinden.

Weitere langjährige Forschung führte schließlich zur Entwicklung des patentierten Byonik Laser, eines athemischen Lasers mit ungwöhnlich großer Bestrahlungsfläche. Die Laserenergie veranlasst die Moleküle des Byonik Gel, wieder zu ihrer ursprünglichen, langkettigen Form zurückzukehren und Quervernetzungen auszubilden. Dies bedeutet eine wochenlange Haltbarkeit und Verfügbarkeit in der Haut.

Die Behandlung kann auf dem gesamten Gesicht, dem Augen- und Mundbereich, dem Hals und Dekolleté sowie den Händen angewendet werden und erzielt zahlreiche Ergebnisse, die sofort sichtbar werden (sichtbare Faltenglättung, gleichmäßigerer Teint, Verfeinerung des Hautbildes, Zunahme des Hautvolumens, vitaleres Aussehen, straffere Haut).

Nachdem Byonik 2005 auf dem deutschen Markt eingeführt wurde, wird die revolutionäre Methode seit kurzem auch auf Teneriffa angeboten. Für mehr Information: 922 38 52 68 und 609 80 57 24.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.