Busfahrer-Streik während des diesjährigen Karnevals von Gericht als illegal erklärt


Ein Gericht hat den von der Gewerkschaft UGT während des diesjährigen Karnevals durchgeführten Busfahrer-Streik als illegal erklärt. An mehreren Hauptnächten des Karnevals hatten diverse Busfahrer die Arbeit niedergelegt, um eine Lockerung der Einschränkungen zu fordern. Aufgrund eines strikten Mindestservice wurden dennoch 95% der geplanten Fahrten durchgeführt. Nach der Entscheidung des Gerichts erwägt Titsa nun, Schadenersatzansprüche anzumelden. 




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.