Bürgerservice in Gebärdensprache


Noch im Januar will Arona einen neuen Bürgerservice in das städtische Angebot aufnehmen.

Alle Lokalverwaltungen wurden bereits mit neuen Telefonterminals ausgestattet, die den Aufbau einer Videokonferenz mit einer Übersetzerin für Gebärdensprache ermöglichen, um Gehörlosen und Schwerhörigen Auskunft erteilen und bei Formalitäten helfen zu können. Die sich seit Langen intensiv für die Integration von Behinderten einsetzende Gemeinde geht in dieser Hinsicht wieder einmal mit gutem Beispiel voran, ist sie doch die erste auf den Kanaren, die einen solchen Dienst anbietet.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.