Bremsklotz-Verbände


© Camara TF

Ignacio González Martín, der Präsident der Handelskammer der Provinz Teneriffa, ist verbittert über den „fundamentalistischen Ökologismus“ welchen verschiedene Naturschutzverbände der Kanaren an den Tag legen.

„Eine kleine Gruppe verantwortungsloser Personen ist ständig damit beschäftigt, Wege der wirtschaftlichen Entwicklung und der Schaffung von Arbeitsplätzen zu blockieren“.

Neben ihrem erbitterten Kampf gegen den Handels- und Industriehafen von Granadilla und den Autostraßenring für Teneriffa, haben „Ben Magec“ und Ecologistas in Acción jetzt die geplanten Schnellzugverbindungen nach Süden und Norden als Tren del Sur und Tren del Norte bekannt, ins Vesier genommen und versuchen, die Projekte zu verhindern.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.