Botánico-Straße endlich beleuchtet


© Moisés Pérez

Seit dem 29. November ist die Stadteinfahrt über die Carretera del Botánico nach Puerto de la Cruz endlich beleuchtet. Im Beisein verschiedener Inselpolitiker, darunter auch Cabildo-Präsident Melchior, stellte der Bürgermeister der Touristengemeinde die Beleuchtung vor und das Licht wurde eingeschaltet.

Straßenlaternen und kleinere Beleuchtungselemente entlang des Fußgängerweges sorgen nun für eine bessere Sicht auch bei Nacht und für eine erhöhte Verkehrssicherheit auf dieser vielbefahrenen Straße, zumindest bis zur Abzweigung an der alten Bananenpackerei. Im Januar soll in einer zweiten Projektphase die Beleuchtung bis zum Strand von Martiánez fortgesetzt werden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.