Blütenmeer zur Weihnachtszeit


© Moisés Pérez

Allerorts auf Teneriffa blühen jetzt die Christsterne und in den Gemeinden wurden als Weihnachtsdekoration tausende davon gepflanzt.

Dass jedes Jahr viele dieser roten Weihnachtspflanzen auf mysteriöse Weise verschwinden, ist nicht neu. Auch in Puerto de la Cruz, wo die kleinen und großen Plätze liebevoll bepflanzt wurden, gab es Einbußen. Der zuständige Mann im Rathaus bedauerte, dass wieder viele Christsterne gestohlen wurden, die von der Abteilung für Gartenpflege der Stadt aber bereits wieder ersetzt werden mussten.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.