Blindenampeln für Santa Cruz


Nach einem längeren Hin und Her zwischen der Stadt Santa Cruz und der spanischen Blindenorganisation ONCE scheint das Projekt zur Ausstattung der Hauptstadt mit Blindenampeln endlich Form anzunehmen.

Wie der zuständige Stadtdezernent, Hilario Rodríguez, mitteilte, wird in Kürze mit dem Beginn der Installation der ersten 60 Blindenampeln gerechnet. Die Entscheidung, an welchen Stellen die Ampeln mit den akustischen Signalen angebracht werden, obliegt der Blindenorganisation, erklärte er. Die Stadt Santa Cruz wird in die Ausstattung der ersten 60 Ampeln mit den Mechanismen für die akustischen Signale rund 36.000 Euro investieren.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.