Billigflieger Vueling verbindet Zürich mit Teneriffa-Nord


Ab nächsten Sommer ist die Route im Flugplan – Tickets können ab November gekauft werden

Ab 8. Juni 2016 wird die spanische Low-Cost-Airline Vueling Teneriffa Nord mit Zürich verbinden.

Vueling fliegt derzeit bereits von Teneriffa aus nach Paris-Orly und ab August 2016 auch nach Rom, neben diversen nationalen Zielen. 

Alberto Bernabé, Leiter des Tourismusamts der Insel, wies auf die große Bedeutung dieser neuen Verbindung hin. Im vergangenen Jahr verbrachten 53.858 Schweizer ihren Urlaub auf Teneriffa – 10,6% mehr als im Jahr zuvor.  Vueling wird ab Juni 2016 immer mittwochs Teneriffa über den Nordflughafen mit Zürich verbinden. Abflug von Los Rodeos ist um 7.15 Uhr. Um 13.15 Uhr tritt der Flieger in Zürich den Rückflug nach Teneriffa an. Die ersten Tickets sollen ab November im Verkauf sein.

Im nächsten Sommer wird die Billig-Airline Vueling Teneriffa Nord außerdem mit Málaga, Alicante, Barcelona, Bilbao, A Coruña, Santiago de Compostela, Santander, Sevilla, Valencia und Paris-Orly, den Südflughafen mit Barcelona und Rom verbinden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.