Bettenhaus Hammerer feiert 25-Jähriges


© WB

Ein Vierteljahrhundert im Dienst des gesunden Schlafs

Heuer kann das Bettenhaus Hammerer im Ortsteil La Longuera von Los Realejos sein 25-jähriges Jubiläum feiern. Die erfreuliche Entwicklung, die das deutsche Unternehmen in den vergangenen 25 Jahren genommen hat, kann mit Fug und Recht als Erfolgsstory bezeichnet werden.

Sie beweist aber auch, dass es trotz immer neuer Einkaufszentren und Kaufhäuser mit Billigpreisen und Sonderangeboten möglich ist, erfolgreich ein Geschäft zu führen. Die Kunden wissen nach wie vor hochwertige Qualitätserzeugnisse zu schätzen, aber auch die individuelle professionelle Beratung, den Kundendienst und Service nach dem Kauf, die im Bettenhaus Hammerer selbstverständlich sind.

Im Juni 1987 hatte die Familie Hammerer in El Toscal / La Longuera ein kleines Geschäft für deutsche Bettwaren eröffnet. Die neue Geschäftsidee wurde besonders von den Residenten begeistert aufgenommen, und schon bald wurde das Angebot auf Betten, Lattenroste und Matratzen, vor allen auch Gesundheitsmatratzen, erweitert. Schon damals wurde der Slogan des Unternehmens „alles für den gesunden Schlaf“ geprägt.

Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden und ein größeres Warenangebot präsentieren zu können, wurde das Geschäft auf großzügigere Verkaufs- und Lagerräume erweitert. Schon damals konnte das Bettenhaus Hammerer das volle Programm für Allergiker – Spezialmatratzen, Bettdecken, Kissen etc. anbieten.

Später wurden funktionelle Anbaumöbel für die Einrichtung von Appartements in das Angebot aufgenommen, wie Schrankbetten, Schlafsofas etc. und die hauseigenen Fachleute kümmern sich nicht nur um die Planung, sondern sorgen auch für den fachgerechten Einbau.

Zum Zwanzigjährigen war dann eine Komplettrenovierung der Geschäftsräume fällig und Maria Hammerer (Teamfoto: Bildmitte hinten) konnte ihren Kunden, Freunden und zahlreichen Ehrengästen zum zwanzigsten Geburtstag ihres Unternehmens das Bettenhaus im komplett neuen Outfit vorstellen. Ein modernes, funktionelles Design der Ladeneinrichtung schaffte Platz für noch mehr Artikel und ein größeres Warenangebot. Der Kundenkreis weitete sich bis weit über die Grenzen Teneriffas aus, und auch von den Nachbarinseln gingen immer mehr Bestellungen ein, die nach wie vor pünktlich und gewissenhaft ausgeführt werden. Damals wurde auch ein weiterer Service eingeführt, der auf Teneriffa noch immer einmalig ist – eine Bettenwaschanlage. In dieser Spezialmaschine werden Federbetten, Kissen, Steppdecken schonend und hygienisch sauber gewaschen.

Heute umfasst das Angebot des Bettenhauses neben Schrankbetten, Verwandlungsmöbeln und Schlafsofas auch moderne Sitzmöbel, bequeme Sofas, Essplatzmöbel und Eckbänke, Vitrinenschränke, Schwebetüren-Kleiderschränke in vielen Größen und Farben, Massivholzbetten, übrigens auch in speziellen Höhen, die besonders von Senioren geschätzt werden. Im Angebot sind auch moderne Therapie- und Pflegebetten, die übrigens auf Lager, also sofort lieferbar sind. Orthopädische Gesundheitsmatratzen und Lattenroste anerkannter Hersteller aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und Spanien. Bettwäsche, Frottierwaren und Haustextilien bietet das Bettenhaus Hammerer ebenso wie wunderschöne Dekorationsartikel sowie Gläser, Vasen und edle Bettwäsche in herrlichen Farben, beispielsweise von der Firma Bassetti. Und auch wer ein hübsches, individuelles Geschenk sucht, wird im Bettenhaus Hammerer garantiert fündig, das sozusagen in der Gegenwart angekommen ist und auch Kundenwünsche nach hochwertiger Damen- und Herren-Nachtwäsche bekannter Marken wie Schießer und Seidensticker erfüllen kann.

Aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums macht das Bettenhaus in diesem Jahr jeden Monat ein ganz spezielles Angebot zum Sonderpreis, deshalb sollte man ein Augenmerk auf die Anzeigen im Wochenblatt haben.

Das Wochenblatt gratuliert ganz herzlich zum silbernen Geschäftsjubiläum und wünscht noch viele erfolgreiche Jahre.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.