Besuche in der Sternwarte wieder möglich

Foto: GBDSCT

Foto: GBDSCT

Teneriffa – Die Kanarischen Inseln haben viel mehr zu bieten als Sonne und Strand. Beispielsweise zwei internationale Sternwarten, die auf dem Roque de los Muchachos auf La Palma und das Teide-Observatorium auf Teneriffa, in dem zwar hauptsächlich wissenschaftliche Forschung betrieben wird, die aber auch zum Teil von Besuchern erkundet werden können. Das Astrophysikalische Institut der Kanaren (Instituto de Astrofísica de Canarias, IAC) bietet seit Dezember 2021 wieder geführte Besichtigungen der Sternwarte in Izaña auf Teneriffa an. Besucher lernen dabei verschiedene Teleskope kennen und erhalten Einblick in die Astronomie. Die Besuche der Sternwarte auf La Palma sind leider weiter ausgesetzt. Infos unter www.iac.es

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen