Besonders Kreuzfahrttouristen schätzen den Sightseeing-Bus


© Ayto Santa Cruz

Fast 200.000 Passagiere nutzten bereits das Angebot

Im März 2011 nahmen Santa Cruz‘ Sightseeing-Busse ihren Dienst auf. Seitdem bringen sie täglich bei einer 45-minütigen Tour über 13 Stationen in sieben Sprachen den Canarios, Residenten und Urlaubern Teneriffas Hauptstadt und ihre Schönheiten näher.

Seitens der Gemeinde wurde nun bekannt gegeben, dass in zweieinhalb Jahren Betriebszeit rund 190.000 Fahrgäste das Angebot in Anspruch genommen haben. Allein zwischen Januar und Oktober dieses Jahres waren es über 47.000, rund 10.000 weniger als im selben Zeitraum des vergangenen Jahres. Den Großteil der Fahrgäste machen die ausländischen Urlauber aus (fast 45.000), insbesondere die Kreuzfahrer nutzen ihre Aufenthalt in Santa Cruz gerne für eine Sightseeingtour. Einheimische und Residenten befinden sich eher weniger unter den Passagieren, zwischen Januar und Oktober wurden gerade mal 800 gezählt.

Führungen durch die Altstadt

Neben dem City-Sightseeing per Bus bietet Santa Cruz seit dem 15. Oktober auch täglich kostenlose Führungen durch die Altstadt bzw. den Stadtpark García Sanabria an. Das Privatunternehmen City Expert Santa Cruz wurde mit dem Dienst beauftragt.

Die Tour durch den historischen Stadtkern startet um 12.00 Uhr an der Plaza España, die Tour durch den García-Sanabria-Park um 14.00 Uhr an der Blumenuhr. Beide Führungen dauern rund eine Stunde und werden auf Spanisch und Englisch abgehalten.

Laut Stadtrat Florentino Guzmán Plasencia erweitern die täglich stattfindenden, professionellen Führungen das Freizeitangebot und machen Teneriffas Hauptstadt noch attraktiver für Stadtbesucher. Anmeldungen seien nicht erforderlich, doch wer trotzdem eine Führung bestätigen oder reservieren möchte, könne sich mit City Expert (Tel. 922 28 95 36) oder dem Tourismusbüro (Tel. 922 29 97 49) in Verbindung setzen. Auch die Durchführung spezieller Routen nach Wunsch könne ab einer bestimmten Teilnehmerzahl und bei Anruf vereinbart werden.

Mehr Info

City Expert leitet auch die Tourismus-Info-Punkte und arbeitet derzeit an einer Image-Verbesserung. So wird der Service nun auch zeitweise an verkehrsstarken Tagen im Hafen angeboten, und die Kreuzfahrer werden mit nützlichen Informationen an Land begrüßt. Außerdem wurden die Zeiten der Info-Punkte ausgeweitet, die nun montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr und an den Wochenenden von 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr über die Museen, Führungen, das Sport- und Freizeitangebot informieren und teilweise auch die entsprechenden Eintrittskarten verkaufen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.