Berliner Philharmoniker im Loro Parque


© LP

Am zweiten Abend ihres Gastspiels auf Teneriffa gaben die Berliner Philharmoniker mit der 2. Sinfonie von Gustav Mahler ein sehr anspruchsvolles Konzert. Und trotzdem ließen es sich einige Musiker des weltberühmten Orchesters nicht nehmen, den Tag im Loro Parque zu verbringen.

Sarah Willis, Hornistin und Vertreterin der Philharmonischen Gemeinschaft verriet, dass alle fünf Musiker leidenschaftliche Tierfreunde sind und es für sie ein langgeplantes „Muss“ war, den Park zu besuchen.

„Als Papageienfreaks wollten wir zunächst alles über die einzigartige Sammlung des Parks und die ehrgeizige Arbeit der Stiftung des Loro Parque erfahren. Aber auch all die Attraktionen wie die Orcas haben uns so beeindruckt, dass wir am liebsten noch viel länger geblieben wären.“




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.