Beinbruch beim Wandern im Teno


Rettungseinsatz

Ein 70-jähriger Deutscher musste per Rettungshubschrauber aus dem Naturpark im Tenogebirge ausgeflogen werden.

Der Wanderer war bei einem Ausflug in die Berge nahe der Ortschaft Buenavista del Norte gestürzt und hatte sich ein Bein gebrochen.

Die Besatzung eines Krankenwagens versorgte ihn zunächst vor Ort.

Danach wurde der Verletzte per Helikopter in das kanarische Universitätskrankenhaus HUC gebracht.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.