Bei Trio-Möbel wird wieder gefeiert


© Wochenblatt

Das diesjährige Motto 10 + 1 = 11 Jahre

Weil das „Fünfjährige“ und auch das „Zehnjährige“ von Trio-Möbel im vergangenen Jahr so großartig bei Freunden und Kunden angekommen sind, soll auch in diesem Jahr wieder gefeiert werden. Unter dem Motto 10 + 1 = 11 Jahre steigt am 1.,2. und 3. Dezember wieder ein großes Fest mit Grillwürsten, Bier vom Fass und viel Stimmung und guter Laune.

Es gibt auch wie gewohnt eine große Tombola mit vielen schönen Preisen zugunsten von bedürftigen Kindern und natürlich den Sonderrabatt. Auf alle Artikel, die während der drei Jubiläumstage gekauft werden, gibt Trio getreu dem Motto 10 + 1 elf Prozent Rabatt. Wer also an diesen Tagen das seit langem gesuchte Sofa, den Relax-Sessel oder andere Möbel, Wäsche oder Dekorationsartikel einkauft, zahlt dafür elf Prozent weniger und wird auch noch freundlich bewirtet.

Carola Boeke, die seit der Eröffnung des Möbelhauses die gute Seele des Geschäftes war, hat sich aus der Firma zurückgezogen. Sie will sich einen lang gehegten Wunsch erfüllen und endlich ein Studium beginnen. Paul, der ebenfalls seit vielen Jahren in der Firma tätig ist, hat jetzt die Teilhaberschaft und die Geschäftsleitung übernommen.

Und noch eine Neuigkeit: Bei Trio-Möbel kann man sich jetzt auch seine Küche einrichten lassen. Das namhafte deutsche Unternehmen Nobilia International bietet über Trio sein Küchenprogramm an. Geschultes Personal für Beratung und Verkauf sowie  die Montage stehen für den Kunden bereit.

Gute Gründe also, um wieder einmal bei Trio-Möbel reinzuschauen wo viele Messe-Neuheiten in der Ausstellung sind. Besonders natürlich an den „Festtagen“ 10 + 1. Alle Kunden und Freunde des Hauses und solche die es werden möchten, sind ganz herzlich eingeladen, ab 10 Uhr morgens mitzufeiern.

In La Matanza an der Landstraße 200, ganz in der Nähe des beliebten Bauernmarktes.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.