Bauernmarkt in La Matanza wird größer


© Moisés Pérez

4,5 Mio. Euro werden investiert

Die Markthalle in La Matanza, in der jedes Wochenende der beliebte Bauernmarkt stattfindet, wird demnächst um ein mehrstöckiges Gebäude erweitert, teilte die Stadt mit.

Wie aus dem Rathaus verlautete, werden rund 4,5 Millionen Euro in dieses Bauprojekt investiert, durch das nicht nur die Verkaufsfläche der Markthalle vergrößert wird, sondern auch Lagerräume und neue Parkplätze geschaffen werden.

Der Anbau wird sich äußerlich nicht von dem bestehenden Gebäude unterscheiden und eine Gesamtfläche von 4.540 qm auf insgesamt vier Stockwerken haben. Im Untergeschoss ist ein Parkhaus vorgesehen.

Vom Rathaus wird auch auf die Verbesserung der vorhandenen 76 Parkplätze vor der Markthalle hingewiesen, die in den letzten Wochen vorgenommen wurde.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.