Bauernmarkt in Adeje eröffnet


© Ayto.Adeje

Jeden Samstag und Sonntag

Am 10. Januar wurde in Adeje der Bauernmarkt eröffnet, auf dem Landwirte des Landkreises nun jeden Samstag- und Sonntagvormittag ihre Produkte anbieten. Am Eröffnungstag zeigten sich sowohl die Betreiber der Stände als auch die Verbraucher mit der Qualität der angebotenen Waren und den Preisen zufrieden.

Eine Sprecherin der Stadt freute sich: „Wir haben am Eröffnungstag des Marktes schon 30 Stände und rund 90 verschiedene Produkte im Angebot“.

Interessant ist der Umweltbeitrag, den der „Agromercado Adeje“ leistet. Plastiktüten sind verboten bzw. nur im absoluten Notfall erlaubt. Die Waren werden in Papier- und Stofftüten verpackt.

Die Markthalle wurde auf einem 2.500 qm großen Grund­stück im Industriegebiet Las Torres, gegenüber von Makro, gebaut. Das Gebäude an sich ist 600 qm groß. Dahinter gibt es etwa 40 Parkplätze.

Die Schaffung eines Verkaufsplatzes wurde von den Landwirten der Gemeinde schon im Jahr 2004 gefordert. Erst 2006 wird ein entsprechendes Projekt bewilligt und mit dem Bau begonnen. Am 20. Dezember 2008 erfolgte die Einweihung; die Eröffnung für das Publikum am 10. Januar 2009.

Der Bauernmarkt öffnet jeden Samstag und Sonntag von 8.00 bis 14.00 Uhr.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.