Banco Guipuzcoano eröffnet auf Teneriffa


Am 1. Juni hat die aus dem Baskenland stammende Banco Guipuzcoano ihre erste Filiale in der Provinz Santa Cruz de Tenerife eröffnet.

Die Geschäftsräume in der Hauptstadt liegen zentral an der Avenida Tres de Mayo 69 und stehen ab sofort für Privat- und Geschäftskunden zur Verfügung. Bereits vor einem Monat eröffnete die Bank auf Gran Canaria ihre erste kanarische Filiale – sie verfolgt so einen ehrgeizigen Expansionskurs und eröffnet vermehrt Niederlassungen in Provinzen, in denen sie bisher nicht vertreten war.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.