Bademeister für Meeresschwimmbäder?


In Bajamar und Punta del Hidalgo

Über die Sicherheit der Badegäste der Meeresschwimmbadanlagen von Bajamar und Punta del Hidalgo im Norden Teneriffas könnten in Kürze bereits die aufmerksamen Augen eines Bademeisters wachen.

Das jedenfalls sind die Pläne von La Lagunas Ressortleiter für öffentliche Dienstleis­tungen, Plácido Mejías, der dies durch ein Abkommen mit dem Roten Kreuz erreichen will. Insbesondere in den Sommermonaten werden die beiden Meeresschwimmbäder täglich von Hunderten von Badegästen besucht.

Sollte der Stadtrat den Plänen Mejías zustimmen, würden die beiden Piscinas das gesamte Jahr über über je einen Bademeister verfügen, dem im Sommer ein Helfer zur Seite stehen soll. Für diese Dienstleistung und die dafür notwendige Ausrüstung ist ein Budget von 130.000 Euro im Jahr vorgesehen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.