Auslandstraining für deutsche Lehrkräfte


Vom 10. bis 17. März hatte die Deutsche Schule Santa Cruz de Tenerife knapp 20 Lehrkräfte aus Deutschland zu Gast. Sie absolvieren hier den Praxisteil eines insgesamt vierzehntägigen Lehrgangs für künftige Lehrkräfte im deutschen Auslandsschuldienst.

Im September 2012 werden sie dann an Deutschen Schulen auf der Iberischen Halbinsel und den Kanarischen Inseln ihren Dienst als „Auslandsdienstlehrkraft“ (ADLK) beginnen. Der Lehrgang wurde von zwei Referenten aus Deutschland fachkundig begleitet und geleitet. Sie wurden professionell unterstützt durch Lehrkräfte aus der Sekundarstufe der Schule auf Teneriffa. Ein Highlight des Rahmenprogramms war ein Abendessen mit dem Inselpräsidenten Ricardo Melchior. Als ehemaliger Schüler des Colegio Alemán hatte er es sich nicht nehmen lassen, den gesamten Lehrgang einzuladen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.