Aus unangenehmer Lage befreit


© Wochenblatt

Am 5. Dezember wurden am Kieselstrand von Los Roques, der unterhalb des Hotels Maritim in Puerto de la Cruz liegt, zwei Personen – Vater und Tochter – von einem Hubschrauber der kanarischen Regierung gerettet.

Vermutlich wollten die beiden von dem vor dem Strand liegenden Felsen aus angeln, doch die Flut überraschte sie dort, so dass sie nicht mehr an Land kamen. Glücklicherweise ging der Angelausflug für die Beteiligten gut aus, und Vater und Tochter konnten unversehrt geborgen werden.

Das Foto wurde von Wochenblatt-Leser A. Pohlink gemacht. Das Ehepaar Pohlink berichtete unserer Redaktion auch, dass die Rettungsaktion hervorragend durchgeführt wurde und der Pilot des Hubschraubers ein Lob für höchstes fliegerisches Können verdient, denn die Bergung auf dem Felsen gestaltete sich nicht einfach.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.