Artenschutzexpertin zu Gast im Loro Parque


© Loro Parque

Heike Finke, die Artenschutzexpertin des Naturschutzbund Deutschland e.V., verbrachte kürzlich zusammen mit ihrer Familie einen Urlaubstag im Loro Parque.

Finke zeigte besonders großes Interesse für die Arbeit der Loro Parque Stiftung und deren weltweit angelegte 22 Artenschutzprojekte. 2006 werden die Umwelt- und Artenschutzprojekte der Stiftung weltweit, inklusive den Kanarischen Inseln mit 650.000 Euro unterstützt.

Während des Besuchs nutzte die NABU-Mitarbeiterin natürlich auch die Gelegenheit zu fachlichem Austausch mit den Experten des Loro Parque und brachte ihnen die Aktivitäten ihrer Organisation nahe, die Menschen dafür begeistern möchte, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.