Ana Sprachschule in Puerto de la Cruz


© Wochenblatt

Sprachkurse auf Teneriffa

„Die Sprachen sind schön, weil sie ein Menschenzeichen sind, das uns von dem Rest der Lebewesen unterscheidet. Sie sind auch die Pforte der Gedanken, die uns helfen zu kommunizieren und damit auch andere Kulturen und Völker kennenzulernen.“ Sagt Ana Pinedo-Cestafe, Inhaberin der Sprachschule Ana auf Teneriffa.

Wir haben den Sprachuntericht von Ana besucht und Sie zu Ihren Ideen und Methoden befragt. Hier die Antworten von Ana zum Spanisch lernen in Ihrer Sprachschule:

Alle diejenigen, die sich irgendwann dazu entschließen eine Fremdsprache zu lernen, wissen, wie wichtig es ist, viel zu üben.

In meiner Schule biete ich ganzjährig Sprachkurse an unterteilt in 4 verschiedene Sprachniveaus. Sie haben die Möglichkeit jederzeit in einen dieser Kurse einzusteigen. Die Einstufung erfolgt aufgrund eines Eingangstests vor Ort.

Besonderen Wert lege ich auf mein kulturelles Kursangebot. Hierbei wird das Erlernen der spanischen Sprache mit Themen zur Geschichte, Kultur und Geografie des Landes und der Kanarischen Inseln verbunden.

Da das Erlernen von Sprachen auch Spaß machen soll, biete ich mit meiner Sprachschule die Teilnahme an Ausflügen, Besichtigungen, Spielen sowie Lieder- und Filmabenden an.

Meine Idee ist es, Freude am Lernen zu haben. Wenn wir anfangen, im Meer der Sprachen zu schwimmen, werden sich uns großartige Horizonte öffnen, die zu durchwandern sich lohnen.

Der Unterricht ist interessant und abwechslungsreich und stellt eine dauerhafte Quelle der Freude dar. Die Jahre der Erfahrung und des Kontaktes mit den Schülern haben mir geholfen, die Tricks und Inhalte nicht nur besser zu kennen, um Spanisch zu unterrichten, sondern auch, um festzustellen, dass unterrichten so wichtige Dinge bedeutet wie: Gruppenarbeit, Begeisterung, Wertschätzung und gute Laune.

Wer mehr von Ana und Ihrer Sprachschule erleben will, kann sie direkt in Puerto de la Cruz in der Urbanisation La Quintana besuchen. Die Urbanisation grenzt direkt an La Paz und ist sowohl per Bus, wie auch mit dem PKW zu erreichen. Parkmöglichkeiten stehen ausreichend zur Verfügung.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite: www.ana-sprachschule.com

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.