„Alexander von Humboldt-Platz“ in Tabaiba


Deutsche Residenten sind zur Einweihungsfeier eingeladen

Der Bürgermeister und der Gemeinderat von El Rosario haben beschlossen, den Hauptplatz des Ortsteils Tabaiba Baja in „Alexander von Humboldt-Platz“ umzubenennen.

Grund dafür sind einerseits die enge Verbundenheit des deutschen Wissenschaftlers mit Teneriffa, andererseits die recht große deutsche Kolonie auf der Insel und die Nähe zur Deutschen Schule in Tabaiba Alta.

Alle deutschen Residenten sind herzlich dazu eingeladen, der kleinen Einweihungsfeier am 27. Oktober gegen 20.30 Uhr beizuwohnen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.