Alejandro Sanz füllte die Hotels


© EFE

Am 28. August gab der bekannte spanische Sänger Alejandro Sanz sein langerwartetes Konzert in Adeje. Aus diesem Anlass machten sich seine Fans von der gesamten Insel auf in den Süden.

Dank des Konzerts konnten sich die touristischen Unterkünfte im Süden Teneriffas an jenem Samstag zumindest für eine Nacht über fast voll belegte Betten freuen. Teilweise konnten die Hotels eine Belegung von über 90% verbuchen.

Auch die Taxifahrer waren vollbeschäftigt und die zahlreichen Fahrgäste kamen der insbesondere unter der Krise leidenden Berufsgruppe für kurze Zeit zugute.

José Fernando Cabrera, Präsident des Hotelierverbandes Ashotel, begrüßte den großen Anklang den das Konzert fand, wünschte sich jedoch, derartige Veranstaltungen würden sechs Monate im Voraus geplant und angekündigt. Gerade Reiseveranstalter wären daran interessiert, Kurzreisen anzubieten, die einen Konzertbesuch im Programm haben.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.