Alcampo-Anbau in La Laguna muss nicht schließen


Nach jahrelangem Rechtsstreit, zahlreichen Gerichtsurteilen und etlichen Einsprüchen wurde nun mit der Erteilung der Lizenz ein Schlussstrich unter das fünfjährige Hin und Her gezogen.

Das regionale Industrie- und Handelsministerium teilte am 13. August kurz und bündig mit, dass Alcampo die Lizenz für den Anbau erteilt wird. Begründet wird diese Entscheidung unter anderem damit, dass alle angeforderten Gutachten – von der Stadt La Laguna, von der Wettbewerbsaufsichtsbehörde, von der Handelskommission und vom Cabildo von Teneriffa – positiv waren, der vorgeschriebene Zeitraum der öffentlichen Bekanntmachung erfüllt wurde und die Insel- Handelskommission ihre Zustimmung erteilte.

Die Hypermarktkette Alcampo wurde seinerzeit von Fedeco gemeinsam mit den Sozialisten von La Laguna angezeigt, weil angeblich für den Anbau keine Baulizenz vorlag.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.