Albergue Montes de Anaga wieder eröffnet

Von der Herberge aus bietet sich ein atemberaubender Blick über Anaga. Foto: cabildo de tenerife

Von der Herberge aus bietet sich ein atemberaubender Blick über Anaga. Foto: cabildo de tenerife

Die Herberge war ein Jahr lang geschlossen und wird zunächst an den Wochenenden geöffnet sein

Teneriffa – Die Inselverwaltung hat die Albergue Montes de Anaga im Biosphärenreservat des Anagagebirges wieder geöffnet – zunächst nur an den Wochenenden und ohne Gastronomie. In den kommenden Monaten soll das Angebot jedoch erweitert werden.

Die Herberge im Anagagebirge hat eine Kapazität von 40 Betten in neun Schlafräumen zu je zwei, vier oder sechs Schlafstätten. Doch zurzeit ist die Zahl der Gäste noch auf 14 beschränkt. Interessierte können Zimmer für bis zu vier Mitglieder aus demselben Haushalt buchen. Die Preise pro Zimmer liegen zwischen 30 und 60 Euro.

Wen die Corona-Restriktionen nicht mehr gelten, kann die Herberge wieder vollständig genutzt werden, und es wird wieder Gruppenangebote, Gastronomie und günstigere Preise geben.

Die Herberge des Cabildos ist auch für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet und für jedermann zugänglich: Touristen, Wanderer, organisierte Gruppen, Studentenvereine, Sportler sowie für Personen, die einfach nur Freude daran haben, in direktem Kontakt mit der Natur zu sein.

Im Jahr 2019 konnte die Albergue Montes de Anaga insgesamt 3.060 Gäste (4.935 Übernachtungen) aus zwanzig verschiedenen Ländern begrüßen. Die meisten waren Spanier (1.452) gefolgt von den Franzosen (356), Deutschen (291), Ukrainern (129) und Russen (92). Die Gäste der Herberge kamen von fünf Kontinenten und stammten zum Teil aus Ländern, die so weit entfernt liegen wie Japan, die USA, Kanada, Argentinien, Australien oder Weißrussland.

Reserviert werden kann über die E-Mail alberguedeanaga@idecogestion.net sowie montags bis donnerstags 08.30 bis 14.00 Uhr über die Telefonnummer 686 920 946 bzw. freitags und samstags von 10.00 bis 20.00 Uhr sowie sonntags bis 12.00 Uhr unter 922 69 02 34.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen