Affenparty im LORO PARQUE


© Loro Parque

Der Gorilla Alladin feiert Geburtstag auf Teneriffa

Was macht ein Gorilla, wenn er Geburtstag hat? Natürlich sich feiern lassen! Der 4. Juli ist der große Tag von Alladin, einem der jüngsten Gorillas im LORO PARQUE, der 8 Jahre alt wird. Es ist zugleich der erste Geburtstag, den er mit der Junggesellengruppe auf Teneriffa verbringt, da er gemeinsam mit seinem Halbbruder Leon erst im Herbst letzten Jahres aus einem Zoo in Israel in den LORO PARQUE gekommen ist.

Alladin, der per Hand aufgezogen wurde, hat bereits in seinem jungen Alter einen sehr starken und eigenen Charakter, wodurch er später als ausgewachsenes Tier durchaus Kandidat für den s.g. Silberrücken, das Leittier einer Gorillagruppe, werden kann. Er ist auf der einen Seite diplomatisch genug, sich bestens mit dem Chef seiner Gruppe, dem 16-jährigen Pole-Pole, zu verstehen, zeigt aber auch Durchsetzungsvermögen. „Wir müssen bei der Fütterung immer darauf achten, dass Leon, der Kleinste der Gruppe, an seine Ration kommt“ erzählt Cheftierpfleger Roman. „Ein Augenblick der Unaufmerksamkeit und Alladin hat sich alles von Leon geschnappt, der zu schüchtern ist, sich dagegen zu wehren.“

Dass Alladin wiederum von seinen älteren und länger im LORO PARQUE ansässigen Mitbewohnern akzeptiert und integriert wurde, ist im Besonderen Pole-Pole zu verdanken. Wie ein Vater hat er sich des jungen Gorillas angenommen, lehrt ihn die Verhaltensweisen in der Gemeinschaft, spielt ausgiebig mit ihm und beschützt ihn, wenn notwendig. Kurz, sie sind die dicksten Freunde geworden.

Wie bereits erwähnt handelt es sich bei den Gorillas des LORO PARQUE um eine Gruppe von ausschließlich 7 männlichen Tieren. Diese in Zoos einmalige Wohngemeinschaft führt auf ein internationales Programm des EEP (European Endangered Species Program) zurück, das auf diese Art Männchen, die ihre Gruppe verlassen müssen, ein neues Zuhause gibt.

In der freien Natur gibt es in jeder Gorillagruppe nur ein männliches Leittier. Sobald jüngere Männchen geschlechtsreif werden, buhlen sie um diese Position und müssen die Gruppe verlassen, wenn sie den Stärkeren nicht bezwingen können. Da es so einen Überschuss an Männchen gibt, bilden sie oft Junggesellengemeinschaft und diesem Prinzip folgt das EEP-Programm. Im LORO PARQUE ist die einzige in einem europïschen Tierpark beheimatete Jungesellen-WG zu finden, deren Bewohner bei Bedarf anderen Einrichtungen als Leittiere zur Verfügung gestellt werden

Wenn Alladin in 6-8 Jahren etwa geschlechtsreif wird, kann es also sein, dass er sich um diese „Silberrückenposition“ bewirbt. Bis dahin wird er aber noch so einige Geburtstage im Park feiern.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.