Affenkopf im Koffer


Auf den Flughafen Teneriffa-Nord haben Beamte der Guardia Civil eine Untersuchung gegen einen Fluggast eingeleitet, in dessen Koffer der Kopf eines Affen sichergestellt werden konnte.

Der 36-jährige Mann kam aus dem Senegal und musste daher die Pass- und Zollkontrolle passieren. Nach einer Meldung der Polizei liegt ein Verstoß gegen das Internationale Abkommen über den Handel mit Spezies bedrohter Fauna und Flora vor.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.