45.000 Masken für sozial benachteiligte Personen


Teneriffa – Die Stadt La Laguna hat dem Roten Kreuz weitere 5.000 Masken übergeben, damit diese Organisation sie an sozial benachteiligte Personen verteilt. Zusammen mit den bereits an bedürftige Bürger verteilten chirurgischen Masken sind damit insgesamt 45.000 Atemmasken ausgegeben worden. „In La Laguna setzen wir uns dafür ein, dass unsere Bürgerinnen und Bürger Zugang zu geprüften Masken haben, damit auch diejenigen, die es sich finanziell nicht leisten können, geschützt sind“, erklärte Sozialstadtrat Rubens Ascanio. Derzeit prüfe sein Amt den Erwerb von wiederverwendbaren Masken, mit denen zur Müllvermeidung beigetragen werden könnte.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen