431 Fahrgäste am ersten Wochenende


Foto: Cabildo de Tenerife

Der neue Teno-Shuttle ist in Betrieb – Werktags ist die Zufahrt zur Punta Teno frei

Teneriffa – Am 15. Januar hat das öffentliche Verkehrsunternehmen Titsa die neue Buslinie 369 Buenavista – Punta de Teno in den Fahrplan aufgenommen. Der Bus verkehrt zum Fahrpreis von einem Euro pro Strecke und Person immer samstags, sonntags und feiertags zwischen Buenavista und dem beliebten Ausflugsziel an der Spitze des Teno-Massivs, und zwar nur dann, wenn die bis vor Kurzem gesperrte, von Steinschlag gefährdete Straße TF-445 für den Privatverkehr gesperrt ist. Bereits in den ersten beiden Tagen nutzten 431 Fahrgäste den neuen Shuttle-Dienst.

Fahrzeuge, für die eine Genehmigung des Ayuntamientos von Buenavista del Norte vorliegt und die entsprechend gekennzeichnet sind, dürfen die TF-445 auch zu den Sperrzeiten befahren. Dazu gehören Taxis, Reiseveranstalter, Behindertentransportfahrzeuge und Fahrräder.

Der Fahrplan: 

369 BUENAVISTA – PUNTA DE TENO über Plaza de Los Remedios, Camino La Montaña, Plaza San Sebastián, Cruz de Toledo, Barranco Itobal. Nur Samstag, Sonntag und feiertags (wenn die Teno-Straße für den Privatverkehr gesperrt ist).

Ab Buenavista: von 10.00 bis 13.00 Uhr stündlich, danach um 14.10, 15.05, 16.00, 17.00 Uhr.
Ab Punta de Teno: von 10.25 bis 13.25 Uhr stündlich, danach um 14.35, 15.30, 16.25, 17.25 Uhr.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen