40.000 Tütchen sollen dem Gofio wieder auf die Sprünge helfen


© Moisés Pérez

Kampagne zur Förderung des Konsums dieses gesunden Nahrungsmittels

Ende Mai wurden im Rahmen der Kampagne 40.000 Tütchen mit je 25 Gramm Gofio aus Weizenmehl und ohne Zusatz von Salz an 71 Schulen verteilt, um die Kinder und Jugendlichen sozusagen „wieder auf den Geschmack zu bringen“.

Denn laut der Vereinigung der Getreidehändler Acete kann Gofio zu einer gesunden Ernährung, insbesondere bei Kindern und Jugendlichen, beitragen.

Gesunder Energiespender

Gofio enthält Kohlenhydrate, die den Blutzucker nur langsam ansteigen lassen, lösliche und unlösliche Ballaststoffe, welche die Darmtätigkeit verbessern, Vitamine der Gruppen B, A und D, Mineralstoffe (Natrium, Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen, Zink, Mangan und Kupfer), ungesättigte Omega-6-Fettsäuren und Aminosäuren. Entgegen der weit verbreiteten Meinung handelt es sich bei Gofio mit einem Nährwert von 365 Kalorien pro 100 Gramm um keinen „Dickmacher“, sondern vielmehr um einen wertvollen Energielieferanten. Aufgrund des hohen Proteingehalts und der hervorragenden Verdaulichkeit eignet sich Gofio insbesondere für Schüler und Sportler. Experten empfehlen, Gofio in Milch verrührt und mit einem Stück Obst zum Frühstück oder als Zwischenmahlzeit zu sich zu nehmen.

Die Getreide-Vereinigung Teneriffas (Acete), welche die Modernisierung des Getreideanbaus, den Anbau traditioneller Getreidesorten auf brachliegenden Feldern, die damit einhergehende Schaffung von Arbeitsplätzen insbesondere für junge Erwachsene und nun eine Steigerung des Gofio-Konsums verfolgt, hat in Zusammenarbeit mit dem Cabildo und der Gemeinde La Laguna diese Kampagne ins Leben gerufen. Mit der Verteilung der Gofio-Tütchen an die Schüler soll Gofio wieder bekannt und populär gemacht und dessen Anteil von nur einem Prozent am gesamten Cerealien-Konsum der Bevölkerung erhöht werden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.