250.000 Schüler im Loro Parque


© LP

Seitdem im Jahr 1998 das Kooperationsabkommen zwischen dem kanarischen Ministerium für Kultur, Bildung und Sport und der Stiftung Loro Parque Fundación unterzeichnet wurde, haben zahlreiche Kinder und ihre Lehrer mit viel Spaß an den angebotenen Erziehungsprogrammen und geführten Besuchen teilgenommen.

Am 9. Mai besuchte so der inzwischen 250.000. Schüler den Park. José Antonio Abreu Acevedo wurde nicht nur mit seiner gesamten Klasse eingeladen, einen besonderen Tag im Park zu verbringen, sondern bekam außerdem eine Erinnerungsplakette für seine Schule Ángel Quimera de San Juan de la Rambla sowie eine Jahreskarte überreicht, damit er seine Lieblingstiere ein Jahr lang jeden Tag besuchen kann.

Wie auf dem Foto zu sehen ist, haben es den Kindern nicht nur die zahlreichen Tiere angetan. Das Kinderland, ein großer Abenteuerspielplatz, ist inzwischen zu einer beliebten Attraktion unter den Kleinen und nicht ganz so Kleinen geworden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.