20% der übereigneten Geschäfte werden geschlossen


Die Handelskammer Santa Cruz de Tenerife schätzt, dass 20% der Geschäfte die durch sogenannte „Traspasos“ den Besitzer wechseln, sprich übereignet werden, schließlich geschlossen werden.

Grund dafür sind die enormen Schwierigkeiten des Übereignungsprozesses, die vor allem den kleinen und mittleren Unternehmern zu schaffen machen.

Um dieses Problem zu bekämpfen hat die Handelskammer das „Programa de Transferencia Empresarial“ gestartet, das Selbstständigen kostenlosen Rat bei der Übernahme oder dem Kauf eines Unternehmens erteilt.

Das Programm soll den Unternehmern helfen, die bürokratischen Hürden zu überwinden und so den teils unüberschaubar wirkenden Übereignungsprozess zu bewältigen.

„Obwohl viele Geschäfte eine garantierte Rendite vorweisen, scheitert jede fünfte Geschäftsübereignung. Dies liegt daran, dass die Unternehmer oft nicht über alle Aspekte eines Traspaso informiert sind“, heißt es in der Mitteilung der Handelskammer.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.