18.640 Euro Spenden für die Tafeln

Bürgermeister José Manuel Bermúdez konnte Hernán Cerón, dem Präsidenten der Lebensmittelbank, dank der Einnahmen aus den Maifeierlichkeiten einen Scheck über 18.640 Euro übergeben.

Bürgermeister José Manuel Bermúdez konnte Hernán Cerón, dem Präsidenten der Lebensmittelbank, dank der Einnahmen aus den Maifeierlichkeiten einen Scheck über 18.640 Euro übergeben.

Teneriffa – Die Stadt Santa Cruz hat die Eintrittsgelder der verschiedenen kulturellen Veranstaltungen, die im Rahmen der Mai-Feierlichkeiten, Fiestas de Mayo, stattgefunden haben, an die Lebensmittelbank von Teneriffa, BancoTeide, gespendet. So konnte Bürgermeister José Manuel Bermúdez dieser Tage Hernán Cerón, dem Präsidenten der Lebensmittelbank BancoTeide, einen Scheck über 18.640 Euro überreichen. Die BancoTeide beliefert 54 Tafeln und Lebensmittelausgaben, die im Einzugsgebiet der Inselhauptstadt aktiv sind. Hernán Cerón dankte dem Ayuntamiento von Santa Cruz für die Unterstützung der Hilfsstellen im Gemeindegebiet und darüber hinaus. Die Hilfe komme zu einem Zeitpunkt, als sie am meisten gebraucht werde, da es wegen mangelnden Nachschubs Lieferschwierigkeiten gebe.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen