17-Jährige aus Teneriffa wird Miss España 2008


© EFE

Die schönste Frau Spaniens heisst Patricia Rodríguez, und kommt aus Granadilla de Abona im Süden Teneriffas. Die junge Schönheit setzte sich bei der Gala im Ressort Marina D’or (Castellón) gegen 52 andere Kandidatinnen durch und darf nun ein Jahr lang den Titel der schönsten Frau Spaniens tragen und bekommt einen Vertrag mit der Produktionsfirma der Miss-Wahl über 100.000 Euro.

Patricia Rodríguez ist 1,79 Meter groß und hat die Traummaaße 90-60-92. Sie wird zunächst nicht nach Teneriffa zurückkehren, da sie nun als Miss Spanien viele Termine wahrnehmen muss. Sie bedankte sich jedoch für die Unterstützung ihrer Familie und allen Fans in ihrem Geburtsort Granadilla und auf ganz Teneriffa.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.