1.400 Häuser „müssen zum TÜV“


Santa Cruz überprüft Zustand und Baufälligkeit

Santa Cruz hat alle Gebäude im Stadtgebiet erfasst und für 1.400 Häuser – alle älter als 50 Jahre – die technische Überprüfung ihres Zustandes angeordnet.

Die Eigentümer wurden aufgefordert, die Gebäude innerhalb von 12 Monaten der Inspección Técnica de Edificios (ITE) zu unterziehen. Stellen die Sachverständigen Mängel fest, müssen diese innnerhalb von drei Monaten behoben werden.

Wer die ITE nicht durchführt, dem droht eine Geldstrafe von bis zu 3.000 Euro.

Die meisten Häuser „über 50“ befinden sich im Stadtteil Centro-Ifara, dem historischen Stadtkern von Santa Cruz, gefolgt von La Salud, Ofra und Anaga.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.