„Templo del Vino“ feierte dreijähriges Jubiläum


© Wochenblatt

In der Altstadt von Puerto de la Cruz, in der gemütlichen Restaurantgasse Calle Cruz Verde und nur knapp 300 m vom Fischerhafen entfernt, konnte die deutsche Gastronomenfamilie Baum Ende April das dreijährige Bestehen ihres Restaurants/Vinothek „El Templo del Vino“ feiern.

Die Nachbarn der anliegenden Restaurants, Freunde der Familie sowie eine lange Liste von treuen Gästen gratulierten herzlich zum zwar noch nicht sehr langen, aber dafür umso erfolgreicheren Bestehen des Geschäftes

El Templo del Vino konnte in diesen drei Jahren Einheimische und Urlaubsgäste für sich gewinnen, dank seiner exzellenten Küche und der großen Auswahl an nationalen und internationalen Weinen.

Besonderen Dank zollte die Familie Baum ihren Mitarbeitern für ihre Arbeit und Professionalität mit der sie Tag für Tag – sowohl in der Küche als auch im Service – zum Erfolg des Unternehmens beigetragen haben.

Mit besonderer Freude wurde die Geste von Noel Serafín, dem Chef des benachbarten Restaurants „Los Tulipanes“ begrüßt, der die Familie Baum mit einer Auswahl seiner Gastronomie überraschte.

Dank der unterschiedlichsten Restaurants, die sich in der Zone Calle Cruz Verde und Calle del Lomo etabliert haben, wurde dieser Teil der Altstadt von Puerto de la Cruz zu einer der besten gastronomischen Zonen der Kanarischen Inseln.

Das Wochenblatt gratuliert ebenfalls zum Dreijährigen und wünscht weiterhin viel Erfolg.





Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.