Neuer ultramoderner Radar


La Palma – Das in Spanien mit der Flugsicherung betraute Unternehmen Enaire hat auf La Palma einen Radar der neuesten Generation in Betrieb genommen, um die Kontrolle des Luftraums über den Kanaren zu verbessern. Das öffentliche Unternehmen teilte mit, sowohl die in den Luftraum eintretenden Flüge zwischen Europa und Amerika bzw. Afrika sowie den Flugverkehr zwischen Teneriffa, La Palma, La Gomera und El Hierro nun besser überwachen zu können. Der Radar deckt den Luftraum in einem Radius von 250 Seemeilen bzw. 390.000 Quadratkilometern ab.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen