Das Cabildo von La Palma hat ein Spendenkonto eingerichtet

Spenden La Palma

Die Hilfs- und Spendenbereitschaft ist enorm

La Palma – Die Bereitschaft zur Hilfe aus dem In- und Ausland ist groß. Angesichts der vielen solidarischen Hilfsangebote von Firmen und Privatpersonen, die sich nach Möglichkeiten erkundigen, wie sie den vom Vulkanausbruch auf La Palma betroffenen Familien helfen können, hat die Inselverwaltung von La Palma ein Spendenkonto einrichtet.

Inselpräsident Mariano Hernández Zapata bedankte sich bei der Inselbevölkerung für ihre große Solidarität.

Spenden La Palma

Die Nummer des Spendenkontos lautet ES47 2100 9169 0122 0017 9456; bei Überweisungen aus dem Ausland ist außerdem der Swift-Code (BIC) notwendig: CAIXESBBXXX. Bei den Überweisungen sollte als Verwendungszweck „Donación volcán“ angegeben werden. Die Angabe von NIF, DNI, Firmenname oder Name ist optional. Auch per Handy-Bezahldienst Bizum kann gespendet werden, und zwar mit dem Code 03747, wobei in diesem Fall die Höhe der Spende auf 500 Euro begrenzt ist.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen