15% Nachlass mit „Tarifa Sport“

Fred. Olsen Express verbindet La Palma über einen Zwischenstopp auf La Gomera täglich mit Teneriffa. Foto: cabildo de La Palma

Rabatt für Läufer und Begleiter der Transvulcania 2020 durch ein Abkommen mit  der Reederei Fred.Olsen

La Palma – Der Termin rückt näher. Vom 2. bis 9. Mai wird La Palma wieder in das „Transvulcania-Fieber“ verfallen. Der Ultramarathon-Berglauf, der in diesem Jahr zum elften Mal stattfindet, wird wieder zahlreiche Spitzensportler dieser Disziplin auf La Palma zusammenbringen. Damit auch die Läufer, die nicht mit einem Direktflug die Insel erreichen, von anderen Inseln aus bequem nach La Palma kommen, wurde zwischen dem Veranstalter und der Reederei Fred.Olsen Express ein Abkommen getroffen. Teilnehmer des Transvulcania sowie ihre Begleiter erhalten bei der Buchung von Fährtickets auf den Verbindungen von Teneriffa und La Gomera 15% Rabatt, ebenso wie Teilnehmer, die mit Anschlussverbindungen von anderen Inseln kommen.
Der Ultramarathonlauf Transvulcania ist mit Sicherheit einer der härtesten Trailläufe der Welt. Er führt über 74,33 Kilometer Wanderwege auf La Palma von Fuencaliente bis Los Llanos de Aridane, und die Teilnehmer überwinden dabei einen Gesamthöhenunterschied von über 8.400 Metern. Von Meereshöhe am Leuchtturm von Fuencaliente geht es hinauf auf den Roque de los Muchachos (2.421 m), von dort aus weiter nach Tazacorte und damit wieder zurück auf Meereshöhe, und letztlich wieder bergauf bis Los Llanos de Aridane.
Rund um die Königsdisziplin des Transvulcania werden zwischen dem 2. und dem 9. weitere Läufe über die Distanzen Marathon (45,21 km), Halbmarathon (24,28 km) und Vertikalkilometer (7,6 km; 1.203 m Höhenunterschied) und Transvulcania Kids-Junior ausgetragen. Freie Plätze für die Teilnahme gibt es nur noch für letztere zwei Distanzen. Ultra­marathon und Marathon erreichten bereits vor Monaten die maximale Teilnehmerzahl, was die Beliebtheit des Transvulcania unterstreicht.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: