Verbesserungen im Wanderwegenetz

Foto: Cabildo de La Gomera

Foto: Cabildo de La Gomera

La Gomera – Das Cabildo von La Gomera hat Ende April Säuberungsarbeiten auf Wanderwegen in den sechs Gemeinden der Insel in Auftrag gegeben.
Wie Inselpräsident Casimiro Curbelo erklärte, sind die Wanderwege eines der Aushängeschilder der Insel und deren Instandhaltung deshalb unerlässlich. Aktuell werde an der Säuberung, der Entfernung invasiver Pflanzenarten und der Verbesserung der Sicherheit des beliebten Wanderwegs GR-131 gearbeitet.
Auf La Gomera gibt es ein großes Wegenetz, das insgesamt 600 Kilometer lang ist.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen