Schlagkräftige Familie

Casimiro Curbelo Foto: Cabildo de La Gomera

Casimiro Curbelo Foto: Cabildo de La Gomera

La Gomeras Cabildo- Präsident Casimiro Curbelo wegen Aggression angezeigt

Curbelo hatte, gemeinsam mit Freunden und seinem Sohn, einen Karaoke-Club in Santa Cruz besucht und wurde, als er gegen vier Uhr früh aufbrechen wollte, von einem Gast angesprochen. Der hielt ihm ein Handy unter die Nase und wollte ihm politische Fragen stellen. Casimiro Curbelo waren nicht nur die Fragen, sondern auch die Belästigung unangenehm, und er forderte Miguel Q., wie er im Polizeibericht genannt wird, auf, das Handy wegzunehmen und ihn in Ruhe zu lassen. Offenbar wollte der Sohn seinem Vater zu Hilfe kommen, und es entstand ein Handgemenge, das mit einer Anzeige bei der Nationalpolizei gegen den Sohn endete, denn der, so lautet die Anzeige, habe Miguel Q. von hinten angegriffen. Bedauerlicherweise bricht die Aufzeichnung auf dem Handy jedoch genau an dieser Stelle ab. Eine ähnliche Situation hat sich übrigens vor einigen Jahren in Madrid abgespielt, als Vater und Sohn ein Nachtlokal verließen und es zu Diskussionen mit dem Sicherheitspersonal und auch mit der Polizei kam. Der Skandal beschäftigte wochenlang die nationale Presse und die Direktion der sozialistischen Partei PSOE, der Curbelo angehört.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen