Fred.Olsen nimmt die innerinsulare Fährverbindung wieder auf

Die Benchi Express bietet auf ihren zwei Decks Platz für 250 Passagiere. Foto: Fred. Olsen

Die Benchi Express bietet auf ihren zwei Decks Platz für 250 Passagiere. Foto: Fred. Olsen

Der Katamaran „Benchi Express“ verbindet ab 1. Juli wieder Valle Gran Rey mit Playa Santiago und San Sebastián

La Gomera – Ab dem 1. Juli 2022 wird es auf La Gomera wieder eine Küstenfährverbindung geben. Die Schifffahrtsgesellschaft Fred.Olsen hat mitgeteilt, dass zu diesem Termin die Fähre „Benchi Express“ wieder für den innerinsularen Passagiertransport eingesetzt wird.

Der 28,7 Meter lange Katamaran, der auf seinen zwei Decks bis zu 250 Passagiere transportieren kann, wird zweimal am Tag die im Osten der Insel gelegene Hauptstadt San Sebastián de La Gomera mit Playa Santiago im Süden und Valle Gran Rey im Westen verbinden. In einem kleinen Café an Bord gibt es Getränke und Snacks.
Die Fährverbindung ist für die Inselbevölkerung und Touristen eine schnelle und komfortable Transportalternative. Die Fahrzeit von San Sebastián nach Valle Gran Rey beträgt, einschließlich des Zwischenstopps in Puerto Santiago, 70 Minuten.

La Gomeras Cabildo-Präsident Casimiro Curbelo hat die Wiederaufnahme dieser Fährverbindung begrüßt und erklärte, dass dies das Resultat monatelanger Verhandlungen der Inselverwaltung und des regionalen Transportministeriums mit der Reederei sei.

Fred.Olsen hatte den Fährdienst entlang der Küste von La Gomera im März 2020, als Präsident Pedro Sánchez den Alarmzustand im Land ausrief, eingestellt. In den letzten Monaten wurde die „Benchi Express“ auf der Route zwischen Fuerteventura und Lanzarote eingesetzt. Für den Personentransport zwischen diesen beiden Inseln wird ab der letzten Juniwoche dann die „Buganvilla Express“ zuständig sein.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen