Drei Windparks auf La Gomera genehmigt

Casimiro Curbelo, Cabildo-Präsident von La Gomera. Foto: ASG

Casimiro Curbelo, Cabildo-Präsident von La Gomera. Foto: ASG

La Gomera – Der Präsident der Inselverwaltung, Casimiro Curbelo, hat mitgeteilt, dass die kanarische Regierung bereits drei der fünf Projekte für die Errichtung von Windkraftanlagen auf der Insel genehmigt hat. Als Standort der Windparks mit einer Gesamtleistung von 7 Megawatt sei das Gemeindegebiet von San Sebastián de La Gomera bestimmt worden, erklärte Curbelo weiter. Man habe sich zu lange auf fossile Energieträger verlassen, so Curbelo, doch nun sei man auf dem richtigen Weg, um aufzuholen und das Ziel „La Gomera 100% nachhaltig“ anzupeilen. Mit diesem ehrgeizigen Projekt, das die Insel langfristig mit einem nachhaltigen Energiemodell versorgen soll, folgt La Gomera dem Beispiel der Nachbarinsel El Hierro.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen