Deutscher Wanderer mit Hubschrauber gerettet


Bei einer Wanderung im Valle Gran Rey auf La Gomera stürzte ein deutscher Wanderer Ende Dezember und zog sich leichte Verletzungen zu.

Die Notrufzentrale 1-1-2 verständigte daraufhin die Guardia Civil und veranlasste alles Nötige zur Rettung des Verunglückten. Aufgrund des unwegsamen Geländes musste er mit einem Rettungshubschrauber geborgen und zur Landeplattform in San Sebastián geflogen werden. Dort wurde er von einem Krankenwagen des Servicio de Urgencias Canario (SUC) ins Krankenhaus von La Gomera gebracht.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.