Benchi Express auf Gomera-Strecke


© EFE

Die Reederei Fred Olsen baut ihre Position im Seeverkehr zwischen den Inseln immer weiter aus und fährt mit dem Katamaran Benchi Express, wie angekündigt, jetzt auch die Gomera-Strecke Valle Gran Rey, Playa de Santiago, San Sebastián, und von dort nach Los Cristianos auf Teneriffa.

Bis November vergangenen Jahres war diese für die Bevölkerung La Gomeras so wichtige Schiffsverbindung von einer Passagierfähre der kanarischen Reederei Garajonay Express zurückgelegt worden. Nachdem diese den Betrieb eingestellt hatte wurde auf Drängen verschiedener Inselinstitutionen mit Fred Olsen verhandelt.

Am 27. März fand im Hafen von Valle Gran Rey die Einweihung der Strecke durch den kanarischen Transportminister Juan Ramón Hernández und Fred Olsen-Generaldirektor Juan Ramsden statt.

Die Benchi Express bietet Platz für 327 Passagiere und fünf Besatzungsmitglieder und wird die Strecke zwischen den drei Häfen auf La Gomera und Teneriffa vorerst dreimal täglich zurücklegen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.