Wohlfühlurlaub auf der schwimmenden Ferieninsel


© Wochenblatt

Premium Alles Inklusive-Konzept seit Oktober auf der Mein Schiff 1 – Heimathafen auf Zeit: Las Palmas

Las Palmas ist der Heimathafen der Mein Schiff 1 auf Zeit: Vom 7. November 2010 bis 17. April 2011 bricht das Wohlfühlschiff von TUI Cruises von Gran Canaria aus zu zwei jeweils siebentägigen Reisen mit unterschiedlichen Anlaufhäfen auf.

Mit Beginn des Winterfahrplans bietet TUI Cruises seinen Gästen außerdem ein neues Premium Alles Inklusive-Konzept an.

Den Winter über kreuzt die Mein Schiff 1 entlang der Inseln des ewigen Frühlings. Bei jeweils einem Abstecher nach Marokko, erleben die Gäste außerdem den Zauber von 1001 Nacht. Auf ihren einwöchigen Reisen fährt das Wohlfühlschiff von Las Palmas entweder über Casablanca/Marokko, Madeira, La Palma und Fuerteventura oder über Agadir/Marokko, Teneriffa, La Gomera und Lanzarote. „Die Kanaren sind im Winter das richtige Umfeld für einen Wohlfühlurlaub: Sie bieten klimatisch die optimalen Voraussetzungen und sind mit dem Flugzeug gut zu erreichen. Außerdem sind wir die Einzigen in unserem Segment, die zwei miteinander kombinierbare, siebentägige Reisen anbieten“, so Richard J. Vogel. 

Mit Beginn des Premium Alles-Inklusive-Konzepts sind von den Tapas in der Tapas y Mas Bar, über die Spezialitäten im Fischhaus Gosch Sylt bis hin zu den Vitamin-Shakes in der Wellness Bar La Vida Sana nahezu alle Getränke und Speisen in den meisten Restaurants und Bistros im Reisepreis enthalten. „Unser Alles Inklusive-Konzept ist die konsequente Weiterentwicklung des Produkts mit Blick auf die Gästewünsche. Nach den ersten Alles Inklusive-Reisen im vergangenen Jahr haben wir sehr schnell festgestellt, dass der planbare Urlaub für die Gäste angenehmer ist“, begründet Richard J. Vogel, CEO von TUI Cruises, diese Maßnahme. „Mit der noch besseren Kalkulierbarkeit der Kreuzfahrt geben wir den Gästen das, was sie bei uns an Bord am meisten suchen: Entspannung und Wohlgefühl.“

Ausgenommen vom Premium Alles Inklusive-Konzept sind das Steakhouse Surf & Turf, das Restaurant Richard’s  Feines Essen, die Blaue Welt Bar Sushi sowie Landausflüge, Angebote der Geschäfte an Bord und SPA-Anwendungen.

Eine Woche „Kanarische Inseln mit Agadir“ kostet vom 6. bis 13. Februar 2011 in einer Innenkabine bei Doppelbelegung zum Flex Preis 695 Euro pro Person, in einer Außenkabine bei Doppelbelegung zum Flex Preis 845 Euro pro Person.

Zwei Wochen „Kanarische Inseln mit Agadir und Casablanca“ vom 6. bis 20. Februar 2011 kosten in einer Innenkabine bei Doppelbelegung zum Flex Preis 1.295 Euro pro Person, in einer Außenkabine zum Flex Preis 1.595 Euro pro Person. 




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.